91. AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGBs

 

Management/Organisation

Kashmir Heli Ski (KHS) ist der Organisator der angebotenen Pakete auf der Homepage. Reisebüros oder individuelle Agenturen offerieren diese als authorisierte Anbieter.

Anzahlung, Registrierung und Bezahlung

Jeder Gast muss sich mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen hier auf der Homepage von Kashmir Heliski vertraut machen. Dies gibt Ihnen die Versicherung, dass Sie das richtige Paket auswählen. Es gibt Ihnen auch ein klares Verständnis was ein Heliskiing Urlaub/Paket genau bedeutet.

Kontaktieren Sie einfach unser Büro um einen Platz für Ihr Skipaket zu reservieren. Ein erstattbares Pfand (20%) ist binnen 10 Tagen nach der Reservierung zu bezahlen um Ihre Reservierung zu bestätigen. Die zu hinterlegende Anzahlung beträgt für alle Pakete 50% der Gesamtsumme.

Die endgültige Bezahlung muss 30 Tage vor Reisebeginn bei uns eingegangen sein. Sollte die Bezahlung später als 30 Tage bei uns eingehen, ist Ihre Reise nicht bestätigt. Sollte Ihre Reservierung/Buchung binnen weniger als 30 Tage vor Reisebeginn erfolgen, dann muss der Gesamtbetrag des Paketes überwiesen werden. Alle Preise sind in indischen Rupien ausgezeichnet und können sich jederzeit ändern.

Stornierung

Alle Pakete beginnen und enden mit dem Datum auf der Rechnung. Es gibt keine Teil- oder Gesamterstattung für folgende Gründe: verspätete Ankunft oder verfrühte Abreise aus irgendeinem Grund wie z.B.: Krankheit, Verletzung, nicht ausreichender Fitness oder nicht ausreichenden Skifähigkeiten.

Die Stornierung muss auf dem schriftlichen Wege erfolgen und von uns als E mail bestätigt werden. Das gültige Stornierungsdatum ist das der eingegangenen E-mail and KHS.

Sollten Sie Ihre Skireise nach dem kompletten Zahlungseingang nicht antreten können, dann können Sie das Paket auf eine andere Person übertragen oder ins nächste Jahr verschieben. Sollte Ihre Stornierung weniger als 90 Tage vor Reisebeginn bei uns eingehen und sollte es Ihnen möglich sein, eine Ersatzperson für Ihr Paket zu finden, dann wird Ihr bereits bezahlter Betrag automatisch auf die andere Person übertragen. Sollte Ihre Stornierung weniger als 90 Tage vor Reisebeginn bei uns eingehen und es ist Ihnen nicht möglich eine Ersatzperson dafür zu finden, dann verbleibt der gesamte Betrag bei KHS und sie können diesen im darauffolgenden Jahr nutzen.

Eine Stornierung die mehr als 90 Tage vor Reiseantritt erfolgt hat den Verlust der erstattbaren Anzahlung (20% von 50%) zur Folge. Erfolgt die Stornierung in weniger als 90 Tagen vor Reisebeginn dann ist der Gesamtbetrag des Paketes ausständig und nicht erstattbar bzw. auf eine andere Person oder für die nächste Saison übertragbar. KHS hat das Recht die Pakete jederzeit zu stornieren. Sollte dies der Fall sein, dann erfolgt eine Erstattung des Gesamtbetrages.

Eine Reservierung wird automatisch storniert, sollte die Anzahlung nicht zeitgemäß erfolgen.

Mit dem Glauben an Ihre Ernsthaftigkeit mieten wir teure Helikopter, buchen Hotels, organisieren Transporte, bilden Angestellte aus, trainieren diese und kaufen jährlich neue Ausrüstung. Um Ihre Reservierung zu halten müssen wir teilweise anderen Kunden eine Absage erteilen.

Ganz Tages Kunden werden gegenueber Halb Tages Kunden bevorzugt.

Rückerstattung

Es erfolgt keine Rückerstattung sollten Sie aus Fitnessgründen, Krankheit oder Verletzung die garantierten Abfahrten nicht erreichen. Sollten Sie sich aus persönlichen Gründen dazu entschließen, die Heliskiabfahrten gemäß Ihres Paketes nicht anzutreten, dann wird Ihnen trotzdem der Tag gemäß berechnet.

Es kann jederzeit zu den Umständen kommen, dass wir Ihr gebuchtes Heliskipaket nicht erfüllen können und Sie somit eine Erstattung von uns bekommen. Diese Umstände können das Wetter, mechanische Probleme am Helikopter oder zu gefährliche Lawinenbedingungen sein. Sollten wir stornieren müssen, haben wir eine faire Rückerstattungspolice für Sie eingerichtet:

Sollte KHS am Tag davor bereits entscheiden nicht fliegen zu können oder am gleichen Tag bei check in Zeit um 7.30 Uhr (z. B. wegen Wetter, Lawinen oder technischen Umständen), dann erstatten wir Ihnen 65,000 INR (wir behalten 15,000 INR als Verwaltungsgebühr), sollten wir Sie nicht auf einen anderen Tag während Ihres Aufenthaltes in Gulmarg umbuchen können. Bei einem gebuchten halben Tag erhalten Sie eine Rückerstattung von 12,000 INR, sollten wir Sie nicht auf einen anderen Tag während Ihres Aufenthaltes in Gulmarg umbuchen können. Sollten Sie später als 7.30 Uhr erscheinen und Sie dadurch den zeitigen Abflug unserer Operation verhindern können wir Sie erst wieder mit dem nächsten Auftankvorgang rausfliegen - die dadurch verpassten Abfahrten werden nicht erstattet.

Wenn Sie einen ganzen Tag Heliskiing gebucht haben, kann dieser nicht in zwei halbe Tage, oder nur gegen einen Aufpreis, geteilt werden.

Sollten Sie die garantieren Abfahrten an Ihrem Heliski-Tag nicht erreichen, dann erstattet KHS Ihnen 6,000 INR pro Abfahrt, die Sie nicht fahren konnten zu den garantierten Abfahrten, sofern wir Sie nicht auf einen anderen Tag umbuchen können.

Konflikt

Sollte es zu einem Konflikt zwischen den zwei Parteien kommen, muss dieser in Srinagar geklärt werden. Die Parteien sollen versuchen sich untereinander zu einigen. Sollte die zu keinem Ergebniss führen, wird ein Schlichter von Kashmir Heliski die Situation klären.

Sprit Zuschlag

KHS hat das Recht einen Zuschlag auf das Benzin in den Paketen zu erheben. Die Preise für die Pakete werden weit im Voraus geplant, dadurch können zusätzliche zu diesem Zeitpunkt nicht vorhersehbare Zuschläge entstehen.

Haftbarkeit

Jeder Gast muss eine Haftbarkeitsunterlassung, Verzichtserklärung, Anspruchsverzichterklärung auf Schadensersatz unterschreiben. Mit Ihrer Unterschrift geben Sie gewissen Rechte ab. Dies Verzichtserklärung muss unterschrieben sein, bevor Sie Ihren Heliski-Tag beginnen. Eine Verweigerung diesen zu unterschreiben hat eine automatische Stornierung Ihrer Reise ohne Rückerstattung zur Folge.

Sollten Sie Ihre eigene Ausrüstung bei KHS benutzen sind wir für Schäden, Verlust oder Diebstahl die während dem Heliskiing auftreten nicht verantwortlich.

Reiserückerstattungs Versicherung

Kashmir Heli Ski empfiehlt all seinen Gästen eine Reiserücktrittsvericherung und Unfallversicherung abzuschließen. Desweiteren sind Krankenversicherung, Haftpflichtversicherung und eine Reiseversicherung natürlich unabdingar. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Versicherung Krankenhaus und Helikoptertransport ins Krankenhaus im Notfall abdeckt. Gelegentlich kann es zu Verspätungen aufgrund Wetterbedingungen, Unfällen, mechanischen Defekten oder Strassensperrungen aufgrund der Wetterbedinugen kommen. Alleine aufgrund dieser genannten Gründe, welche Ihre Reise deutliche beeinträchtigen können, empfehlen wir Ihnen sehr eine entpsrechende Versicherung abzuschließen.